Thai-Massage

Die Thai-Massage, auch Nuad genannt, ist eine historische seit ca. 3000 Jahren
nachgewiesene Heilbehandlung. Die Thai-Massage wirkt gesundheitsfördernd und
angenehm auf Körper und Psyche, da gestörte bzw. blockierte Körperenergien
wieder zum Fließen gebracht werden. Sie kann schmerzhafte Blockaden aufheben,
die durch Anspannung oder Stress entstanden sind.

Disharmonische Körperabläufe, beispielsweise an Gelenken, Nerven oder Blutbahnen, werden positiv beeinflusst, da Nerven, Blut- und Lymphzirkulation stimuliert und reaktiviert werden. Dehnungs-sowie Entspannungsübungen runden diese regenerierende und harmonisierende Technik ab.

Öl-Massage

Die Öl-Massage bewirkt eine tiefe körperliche und seelische Entspannung und intensive Erfahrung von Wohlbefinden. Sie fördert den Abbau von Stress, Giften und Schlacken, wirkt stärkend und fördert die Selbstheilungskräfte. Diese Massage ist für alle Menschen geeignet, für Alt und Jung, für Sportler und Couch-Potatoes, schwerarbeitende Menschen und Büroarbeiter.

 

Kräuterstempel-Massage

Für Ihr allgemeines Wohlbefinden empfiehlt sich eine original Thai-Kräuterstempel-Massage. Die Wirkung ist überwältigend. Sie fühlen sich danach total entspannt. Die Kräuterkompresse entfaltet bei Schmerzen eine lindernde Wirkung und ist für den gesamten Organismus und die Muskulatur eine Wohltat. Die Durchblutung wird gefördert, und die Kräuterwirkstoffe können tief in die Haut bis zu den Energieforen vordringen.

 

Hot Stone-Massage

Die Steine, die für diese spezielle Massage verwendet werden, bestehen aus Basalt. Sie werden in einem Wasserbad erhitzt und geben ihre wohltuende Wärme während der Massage wieder ab. Die heißen Steine haben eine positive Wirkung auf das vegetative Nervensystem und können durchaus bei Schlafstörungen helfen.

Fußreflexzonen-Massage

Die Fußreflexzonenmassage basiert auf der Theorie, dass sich alle Organe in den Fußsohlen wiederspiegeln. Sie bewirkt u. a. eine Förderung des Blut- und Lymphflusses, die Stimulierung des Abwehrsystems und der Selbstheilungskräfte sowie eine positive Wirkung auf den gesamten Körper. Auf diese Weise bilden die Fußsohlen einen Spiegel der Gesundheit.

Rücken-Massage

Gezielt werden Ihre Rücken- und Schultermuskeln massiert. Diese Massage kann gerade bei verschiedenen Rückenleiden Schmerzlinderung verschaffen. Sie führt zu einer Lockerung der Muskulatur, wirkt aber auch vorbeugend gegen Verkrampfungen. Besonders geeignet für Menschen, die lange sitzen müssen oder allgemein häufig Rückenschmerzen haben.

Kopf-/Nackenmassage

Leiden Sie unter Verspannungen im Nackenbereich? Haben Sie häufig Kopfschmerzen? Dann kann eine Kopf- und Nacken-Massage Linderung verschaffen.